Der Verband für Schweineproduktion Rheinland-Pfalz-Saar e. V. wurde am 19. November 1971 durch die Zusammenlegung von vier Herdbuchzuchtverbänden und sechs Kontrollringen gegründet. Damit wird die Zielsetzung der Gründerväter deutlich: Unter dem Dach eines Verbandes sollten sich alle Sparten der Schweinehaltung wiederfinden. Diese Philosophie prägt den VSR bis heute. Sowohl die Schweinezucht als auch die Ferkelerzeugung und die Mast sollen sich in der Betreuung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des VSR gut aufgehoben fühlen.

Vorstand:

  • Bernd Eisenmenger (Vorsitzender)
  • Wilhelm Hommertgen (Stv.)
  • Günter Heinen (Stv.)
  • Thomas Peiter
  • Roman Kerber

Geschäftsführung:

  • Gerhard Saar

Die Schweine-Vermarktungs-Genossenschaft Rheinland-Pfalz-Hessen-Saar eG (SVG) wurde 1992 als Selbsthilfeeinrichtung von heimischen Schweinehaltern gegründet, um nicht zu sehr vom privaten Viehhandel abhängig zu sein. Das Ziel der Genossenschaft war von Anfang an eine faire und transparente Vermarktung der Tiere aller Mitgliedsbetriebe. Vertrauen in die eigene Organisation sollte das wichtigste Gut der neuen Firma sein. Jedes Mitglied sollte jederzeit die Gewissheit haben, dass seine Genossenschaft seine Tiere professionell, zu besten Konditionen und zu geringstmöglichen Kosten vermarktet. Die Genossenschaft versteht sich seit ihrer Gründung als zuverlässige und vertrauensvolle Dienstleisterin und Partnerin all ihrer Mitglieder. Um dieses Ziel zu erreichen, legen die Vorstände Gerhard Saar und Walter Böß größten Wert auf Engagement, Fairness, Freundlichkeit, Offenheit und Verlässlichkeit im Umgang mit unseren Kunden. Diese Werte werden natürlich auch von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der SVG gelebt.

Vorstand:

  • Gerhard Saar
  • Walter Böß

Aufsichtsrat:

  • Bernd Eisenmenger (Vorsitzender), Bubenheim
  • Günter Heinen (1. stv. Vorsitzender), Newel
  • Wilhelm Hommertgen (2. stv. Vorsitzender), Rittersdorf
  • Michael Arens, Oberstedem
  • Edmund Epper, Sülm
  • Roman Kerber, Rehlingen-Fürweiler
  • Peter Kern, Welterod
  • Thomas Peiter, Himmighofen
  • Dietrich Seeger, Otzberg-Habitzheim
  • Manfred Zelder, Wittlich
  • Lutz Scherer, Völkenroth
  • Paul Clemens, Remagen