Beratung

Schwein in HändenWir haben ein motiviertes Team engagierter und kompetenter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unser oberstes Ziel ist es, unsere Mitglieder dabei zu unterstützen, auch in schwierigen Zeiten erfolgreich Schweine zu halten.

Die Schgesunde-Ferkelgruppewerpunkte unserer Arbeit bestehen darin, das Angebot der Ferkelerzeuger und Mäster an die heutigen Erfordernisse des Marktes anzupassen. Hierzu gehört insbesondere die Erzeugung großer, einheitlicher und gesunder Ferkelgruppen für große Mäster. In den Mastbetrieben kommt es bei niedrigen Preisen und hohen Futterkosten darauf an, dass die Tageszunahmen hoch und die Futterverwertung und die Verluste möglichst gering sind.

Auch Fragen in Zusammenhang mit QS, Tierwohl und BeratungsgesprächAntibiotikaeinsatz nehmen einen immer größeren Raum ein. Auf allen Feldern arbeitet der VSR sehr eng und vertrauensvoll mit der SVG zusammen. In Zeiten, in denen die tierische Veredlung immer stärker in den Fokus der Öffentlichkeit gerät, werden Einrichtungen wie der VSR und die SVG immer wichtiger, auch um den fachlichen Austausch der Schweinehalter aufrecht zu halten, was sich auch in unseren regelmäßigen Fortbildungsveranstaltungen widerspiegelt.

Anita Spanier

Bündler, QS




Tel.: 06506 9143-16

Andreas Steinberg

Initiative Tierwohl, QS



Tel.: 0170 3347198

Maria Lehnert

Schweinehaltung, insbesondere Fütterung, Gesundheit, Fruchtbarkeit, Haltungsbedingungen Tel.: 0170 3347196

Ulrike Birk

Auswertungen




Tel.: 0170 9159268